Auswärtssieg trotz holpriger Partie!

Auswärtssieg trotz holpriger Partie!

Am Samstagabend, den 25.02.2023, reisten die Bürgelerinnen zum Auswärtsspiel zum TSV Pfungstadt.
Obwohl man gewarnt war und wusste, dass auch dieses Spiel kein Selbstläufer werden würde, begannen die Offenbacherinnen nicht entschlossen genug.

Die Anfangsphase war geprägt von vielen leichtsinnigen Fehler im Angriff, sowie Abstimmungsprobleme in der Abwehr. Dahingegen kam Pfungstadt stimmungsvoll und selbstbewusst ins Spiel und kam zu schnellen Torerfolgen. So führten die Gastgeberinnen mit 3-4 Toren und legte kontinuierlich eine Schippe drauf.
Nach einem Bürgeler Team-Time-Out legten die Tabellenführerinnnen den Schalter etwas um und konnten in der 27. Minute erstmals in Führung gehen und diese mit in die Halbzeitpause nehmen.

Nach der Pause war die Aufgabe klar – die Führung behalten und bis zum Schluss durchzusetzen! Genau dies gelang durch die erste Welle und mit mehr Geduld sowie Überblick für die richtigen Lücken. Auch die Abwehr konnte sich nun etwas besser einstellen und die Aktionen des Rückraums schneller antizipieren. So konnte die TSG die Führung auf 20:26 ausbauen und zwei wichtige Punkte mitnehmen.

Das Team dankt allen mitgereisten Fans für den Support und freut sich, wenn sie alle wieder am Samstag den 04.03.2023 um 19:30 Uhr in heimischer Halle im Derby und Spitzenspiel gegen unseren Tabellnachbarn HSG Dietzenbach begrüßen darf!

TSG: Gültekin, Fenn; Tsifna, Schlereth, Löbrich, Hof, Müller, Amos, Rauch, Kirschig, Oliger

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser