Jugendberichte

Männliche A-Jugend verlor ein Testspiel gegen die HSG Breckenheim/Wallau-Massenheim mit 34:37.

3. Platz für die wJA im Vorbereitungsturnier zur Oberliga beim „Hexen Cup Idstein“

Am vergangenen Wochenende traten die Handballspielerinnen der TSG Bürgel wJA beim Hexen Coup Turnier an und zeigten eine beeindruckende Leistung. Das Turnier, das in spannenden Partien ausgetragen wurde, brachte großartige Momente und Ergebnisse für die Mannschaft.

Spiel 1: TSG Offenbach/Bürgel vs. TGB Darmstadt 2
Die TSG Offenbach/Bürgel wJA startete das Turnier äußerst konzentriert und zeigte von Anfang an ihre Stärke. Bereits nach 5 Minuten führten sie mit 4:2. Die Abwehr stand fest, und sie führten beeindruckende Tempo-Gegenstöße aus, die schließlich in einem überzeugenden 12:3-Sieg mündeten.

Spiel 2: TSG Offenbach/Bürgel vs. TSG Eddersheim
Im zweiten Spiel trafen sie auf die Mannschaft von TSG Eddersheim. Nach nur 10 Minuten lagen sie bereits mit 7:1 in Führung. Die Spielerinnen aus Bürgel hielten ihre Leistung konstant und beendeten das Spiel mit einem klaren 12:3-Sieg.

Spiel 3: TSG Offenbach/Bürgel vs. TuS Kriftel 2
Das dritte Gruppenspiel war ein harter Kampf gegen TuS Kriftel 2. Nach 7 Minuten lagen sie knapp mit 4:3 im Rückstand. Doch dann zeigte die Mannschaft eine beeindruckende Moral und kämpfte sich zurück. Nach 15 Minuten war das Spiel mit 7:6 immer noch äußerst knapp, aber leider konnten sie das Niveau nicht aufrechterhalten, und Kriftel gewann schließlich mit 10:8.

Spiel um Platz 3: TSG Offenbach/Bürgel vs. JSG Egelsbach/Pfungstadt
Im entscheidenden Spiel um Platz 3 traten sie gegen die JSG Egelsbach/Pfungstadt an. Die Partie begann mit einem offenen Schlagabtausch, und nach 5 Minuten führte die TSG Bürgel mit 3:2. Von diesem Moment an schienen sie ihren Rhythmus gefunden zu haben und steigerten sich kontinuierlich. Das Spiel endete verdient mit 11:5 zugunsten der TSG Bürgel, die somit den 3. Platz beim Hexen Coup Turnier erreichten. Als Belohnung erhielten sie einen Gutschein als Preisgeld.
Die Mannschaft und das Trainerteam möchten sich herzlich beim Veranstalter für dieses großartige Turnier und den freundlichen Empfang bedanken. Die Spielerinnen können stolz auf ihre Leistung sein. Wir sind gespannt auf weitere Saisonspiele, der TSG Bürgel wJA in der Oberliga!

Florian Lebherz, der Trainer sagt:
Die Mannschaft hat ein solches Turnier gebraucht und konnte ordentlich Selbstvertrauen sammeln. Aufgrund der Sommerferien konnte man nicht vollzählig trainieren und das Ein oder Andere muss noch aufgearbeitet werden. Nichts desto trotz bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden und hoffe auf zahlreiche Unterstützung beim ersten Saisonspiel am kommendem Wochenende, zu Hause gegen wJSG Pfungstadt/Egelsbach.

So. 10.09.2023 | HSG Dietzenbach vs. Männliche B-Jugend 18:26 (7:14)

Die männliche B-Jugend ist mit einem Sieg in die neue Saison 2023/2024 gestartet. Auswärts besiegte man die Jungs der HSG Dietzenbach mit 18:26 (7:14). Gegen eine körperlich unterlegende Mannschaft machte die TSG in der Abwehr zu viele Konzentrationsfehler und war im Angriff ebenfalls nicht effektiv genug. Dennoch führte man von Anfang bis Ende des Spiels und es waren einige gute Ansätze zu im Spielaufbau erkennen, auch wenn die Torwartleistung aktuell die einzige Konstante ist.

TSG: Laguerta; Pehar, Bub, Radde (3), Steinmetz Pullu, Masnjak, Senft (6), Kaiser, Schultz (10/1), Dyroff, Gian (7), Martinovic.

Weibliche B-Jugend hatte spielfrei!

Weibliche C-Jugend hatte spielfrei!

Weibliche D-Jugend hatte spielfrei!

Männliche D-Jugend hatte spielfrei!

Männliche E-Jugend hatte spielfrei!

Weibliche E-Jugend hatte spielfrei!

F-Jugend hatte spielfrei!

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser