Jugendberichte vom Wochenende

20.01.2024 | Männliche A-Jugend vs. HSG Isenburg/Zeppelinheim 41:25 (21:12)

Noch kein Bericht eingereicht.

Weibliche A-Jugend hatte spielfrei!

20.01.2024 | SG Hainburg vs. Männliche B-Jugend 25:29 ( 12:13)

Am vergangenen Samstag ergatterte die männliche B-Jugend einen extrem wichtigen Auswärtssieg in Hainburg. Nachdem man das Hinspiel in Bürgel noch deutlich verloren hatte (8 Tore), präsentierte man sich auswärts komplett anders.

Der Beginn der Partie war eher schleppend und man verlor, was auch schon im Hinspiel das Problem war, viele 1-gegen-1-Situationen gegen körperlich deutlich überlegene Gegner. Diese Schwachstelle konnte durch eine offensivere Abwehr ausgebessert werden, jedoch stand es zur Halbzeit aufgrund zu vieler vergebener Chancen 12:13 aus Sicht der Bulls.

Die zweite Halbzeit war ein anderes Spiel: Während man die Abwehr vor einem überragenden Jay Jay, der mal wieder mindestens 6 100%-ige Chancen der Gegner vereitelte, weiter festigen konnte, lief der Angriff deutlich besser und man konnte endlich aus der zweiten Reihe erfolgreich sein. Auch als das Spiel in der Schlussphase hektischer wurde, bewahrten unsere Jungs einen kühlen Kopf und spielten die verdiente Führung sicher bis zum Ende runter.

Nächstes Wochenende ist spielfrei, was vor allem bei der Doppelbelastung einiger Spieler durch das Aushelfen bei der A-Jugend guttut.

Weibliche B-Jugend hatte spielfrei!

21.01.2024 | Weibliche C-Jugend vs. HSG Maintal 26:19 (15:8)

Im ersten Spiel des neuen Jahres kam es gleich zum Spitzenspiel Erster gegen Zweiter. Zu Gast war die HSG Maintal, die bislang nur gegen uns verloren hatte (20:24).

Die intensive Vorbereitung auf das Spiel hat sich gelohnt. Nach 5 Minuten stand es 6:0 für die TSG Bürgel. Trotz starker Gästetorhüterin wurden alle Würfe sicher im gegnerischen Tor untergebracht. Nach dem 12:3 in der 15. Spielminute wurde auf Seiten Bürgel etwas gewechselt. Leider harmonierte die offensive Abwehr nicht mehr so gut und die Gäste konnten bis zur Halbzeit auf 15:8 verkürzen.

Nach der Pause war die Konzentration bei einigen Bürgeler Spielerinnen wie weggeblasen und die Gäste erzielten gleich 4 Tore in den ersten 4 Minuten zum Zwischenstand von 15:12. Nachdem Maintal auf 2 Tore (15:13 und 16:14) herangekommen war, drohte das Spiel zu kippen. Doch unsere Spielerinnen zeigten wieder ihre Qualitäten und zogen auf 20:14 davon (37. Spielminute). Über 23:17 und 26:18 wurde der Abstand gehalten und das Spiel mit 26:19 sicher gewonnen.

Das Spiel am nächsten Sonntag gegen den neuen Tabellenzweiten, die SG Hainburg, wird wahrscheinlich aus Fairnissgründen verlegt, da wohl einige Hainburger Spielerinnen in einer Skifreizeit sind.

TSG: Leonie (Tor), Min (Tor), Sophie, Matilda, Elissa, Laura-Sophie, Judy, Emma, Allegra, Imani, Gina und Vicky.

20.01.2024 | Weiblcihe D-Jugend vs. JSG wD Hainhausen/Obertshausen/Heusenstamm 13:18 (6:9)

Noch kein Bericht eingereicht.

21.01.2024 | Männliche D-Jugend vs. HSG Maintal 23:20 (10:7)

Noch keinen Bericht eingereicht.

Männliche E-Jugend hatte spielfrei!

20.01.2024 | SG Bruchköbel vs. Weibliche E-Jugend

Noch kein Bericht eingereicht.

Spielbericht F-Jugend:

Am vergangenen Samstag nahmen beide F-Jugendmannschaften nach einer kurzen Winterpause an einem Minitunier, jeweils in Dreieich und Hainburg, teil.

Die F2 startete am Samstag in Dreieich. Die erste Begegnung war mit Hainhausen und folgte dann gegen den Gastgeber Dreieich. Mit viel Freude und Energie bestritten die Kinder beide Spiele und gaben beim Aufsetzterhandball, welches jeweils 2 mal 15 min ging, alles von sich. Trotz Winterpause zeigten die Kinder sich von ihrer besten Seite und so konnten, sowohl Trainer, Kinder als auch Eltern stolz und zufrieden nach Hause gehen.

Natürlich zeigte sich auch unsere F1 am Sonntag von ihrer besten Seite. Hier spielte man ein 2 mal 3 gegen 3, jeweils 2 mal 15 min. Als erstes spielten die Kinder gegen Hainhausen und danach gegen Hainburg. Auch hier brachte die Mannschaft trotz Winterpause tolle Leistung auf das Spielfeld. Mit einer guten Abwehr wurde der Ball hinten erobert und schnell nach vorne in den Angriff befördert.

So war es für beide Mannschaften ein toller Start in die Rückrunde und mit dieser Energie und Kraft machen wir direkt am 4.02.2024 in Bruchköbel und Neu-Isenburg weiter. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser