Damen ll – Niederlage gegen Dietesheim/Mühlheim

Am vergangenen Samstag gastierte die Milchkuhreserve beim direkten Ortsnachbarn HSG Dietesheim/ Mühlheim. Nach 60 Minuten mussten sie sich mit einem 21:18 (11:9) geschlagen geben.

Die TSG Mädels starteten mit einem 0:4 Lauf in die erste Halbzeit. Die Fehler der Gastgeber im Angriff wurden bestraft und sofort ausgenutzt. Nach 9 Minuten zeigten die Mühlheimerinnen aber, dass sie das genauso können und begannen nicht nur eine Aufholjagd, sondern setzten sich mit fünf Toren ab. Die Milchkuhreserve stand in der Abwehr zwar kompakt, belohnte sich aber nicht im Angriff und ließ viele Abpraller wieder in die Hände der Gegner fallen. Man kämpfte sich trotzdem wieder auf einen Zwei-Tore-Abstand ran und ging mit einem 11:9 in die Halbzeitpause.

Die Ansage war klar: Man müsse für einen Sieg nun kämpfen und die Chancen im Angriff ausnutzen. Die ersten Minuten in der zweiten Halbzeit konnte man zwar gegen halten, aber nicht aufholen oder in Führung gehen. Es blieb zwar bis zur 58. Minuten offen, aber die TSG Mädels mussten sich am Ende der Partie mit 21:18 geschlagen geben. Die Teamleistung in diesem Spiel hat gefehlt, man konnte sich für die Abwehrleistung im Angriff nicht belohnen.

Jetzt gilt es, dies im nächsten Spiel wieder besser zu machen und weiter als Team zusammen zu spielen. Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 04.03. um 17:30 Uhr in der Sportfabrik in Bürgel statt. Man freut sich über zahlreiche Unterstützung!

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser