Damen I – Ein Punkt ist besser, als kein Punkt

Am vergangenen Samstag, den 27.01.2024 um 18Uhr, ging die Reise nach Kleenheim.

Die Berlermilchkühe waren sehr motiviert an der Leistung vom letzten Spiel anzuknüpfen und sich die nächsten zwei Punkte zu holen. Die erste Halbzeit war ein stäniges Kopf-an-Kopf-Rennen, daher konnte sich der Gegner nur mit einen oder zwei Toren absetzen. Wir verloren im Angriff, durch technische Fehler, oft den Ball und waren im Rückzug nicht konsequent genug. Daher ging man mit einem Spielstand von 12:11 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeitpause wollte man in der Abwehr härter ran gehen, weiter ins Tempospiel kommen und vorne im Angriff mit Konzept spielen. Allerdings war die zweite Halbzeit ebenso ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Mädels aus Kleenheim holten direkt nach der Halbzeit mit einem Spielstand von 15:12 auf und konnten sich somit mit drei Toren absetzen, doch dies ließen sich die Berlermilchkühe nicht gefallen. Durch eine gute Abwehr konnten wir uns schnell den Ball erobern und erzielten im Angriff schnelle Abschlüsse. Am Ende konnten sich die Damen 1 dennoch mit dem Endspielstand 23:23 einen Punkt auswärts erkämpfen.

Das nächste Spiel der Berlermilchkühe findet Auswärts, am 04.02.2024 um 17 Uhr, in Eddersheim statt.

Die Damen 1 freuen sich auf zahlreiche Unterstützung. Auf geht’s TSG !

TSG: Fenn (Tor), Gültekin (Tor), Tsifna V. (3), Schlereth, Spinola (1), Löbrich (1), Reichert (5/2), Lange (2), Tsifna A. (2), Müller (2), Amos (4), Rauch (3)

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser